54

La chronique de la course automobile de la Porsche 934

La chronique de la course automobile de la Porsche 934

La chronique de la course automobile de la Porsche 934 ex Wollek

Datum Veranstaltung Fahrer Nr. Ergebnis Klasse Bemerkungen
21.03.1976 AvD- Rennen "Bergischer Löwe" Zolder (B) (1. Lauf zum Dt. Rundstreckenpokal) Gerhard Holup   4. Platz Grp. 2, 4 und 5 nat.  
04.04.1976 11. ADAC- 300 km- Rennen, Nürburgring (D) (2. lauf zum Dt. Rundstreckenpokal) Gerhard Holup 8 ausgefallen Grp. 2, 4 und 5 nat.  
11.04.1976 "Jim- Clark- Rennen", Hockenheim (D) (3. Lauf zum Dt. Rundstreckenpokal) Gerhard Holup 937 4. Platz Grp. 2, 4 und 5 nat.  
25.04.1976 AvD- Flugplatzrennen Sembach, Trie (D) (4. lauf zum Dt. Rundstreckenpokal) Gerhard Holup 93 ausgefallen Grp. 2, 4 und 5 nat. Startkollision mit Schütz
02.05.1976 39. ADAC- Eifelrennen, Nürburgring (D) (1. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Gerhard Holup 7 ausgefallen Division 1 Kollision mit Kannacher
23.05.1976 AvD- Flugplatzrennen Mainz- Finthen (D) (2. lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Gerhard Holup 10 8. Platz Division 1  
12. &
13.06.1976
44. 24 Stunden- Rennen von Le mans (F) (ohne Weltmeisterschaftsstatus)

Bob Wollek/
Didier Pironi/
Marie C. Beaumont

65 19. Platz
4. Platz
2.Platz
Gesamtklassement
Gruppe 4- Klassement
Grp. 4 > 3000 ccm
2 x Kupplung gewechselt
20.06.1976 DMV- Rhein- Pokal- rennen, Hockenheim (D) (3. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Gerhard Holup 6 7. Platz Division 1  
27.06.1976 ADAC- Norisring- Trophäe, Nürnberg (D) (3. Lauf zur GT- EM) Bob Wollek 6 ausgefallen Gesamtklassement Getriebeschaden
25.07.1976 ADAC- Flugplatzrennen Diepholz (D) (5. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Gerhard Holup 12 7. Platz Division 1  
01.08.1976 AvD- rheinland- Pfalz- Preis, Nürburgring (D) (6. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Gerhard Holup   nicht gestartet Division 1 Unfall im Training
29.08.1976 AvD- Preis der Nationen, Hockenheim (D) (8. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Gerhard Holup 104 4. Platz Division 1  
04.09.1976 6 Stunden von Dijon (F) (7. Lauf zur Marken- Weltmeisterschaft) Reinhold Jöst/
Jürgen Barth/
Bob Wollek
7 8. Platz
1. Platz
Gesamtklassement
Gruppe 4- Klassement
 
19.09.1976 Trofeo Armando Bevilacqua, Imola (I) (6. Lauf zur GT-EM) Hans Heyer   2. Platz Gesamtklassement 0,3 sec. Rückstand
26.09.1976 ADAC- Preis v. Baden W. Hockenheim (D) (10. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Hartwig Bertrams 6 7. Platz Division 1  
10.10.1976 ADAC- Nürburgring- Trophäe (D) Gerhard Holup 2 3. Platz Grp. 2, 4 und 5 nat.  
17.10.1976 ADAC- Saisonabschlussrennen Zolder (D) Gerhard Holup 6 5. Platz Division 1  
23.10.1976 Preis der Stadt Neus, Nürburgring (D) Dieter Schornstein   1. Platz Grp. 2, 4 und 5 nat. "Probefahrt"
31.10.1976 ADAC- Südwest- Pokal, Hockenheim (D) (7. Lauf zur GT- EM) Hans Heyer 7 3. Platz Gesamtklassement  
13.03.1977 AvD- Rennen "Bergischer Löwe", Zolder (B) (1. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Dieter Schornstein 61 7. Platz Division 1  
27.03.1977 12. ADAC- 300 Km Rennen, Nürburgring (D) (2. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Dieter Schornstein 61 6. Platz
4. Platz
Division 1
Grp. 2, 4 und 5 nat.

zusätzliches Rennen
17.04.1977 Jim- Clark- Rennen", Hockenheim (D) (1. Lauf zum Dt. Rundstreckenpokal) Dieter Schornstein 496 4. Platz Grp. 4 > 3000 ccm  
24.04.1977 2. ADAC- Flugplatzrennen Sylt (D) (2. Lauf zum Dt. Rundstreckenpokal) Dieter Schornstein   1. Platz Grp. 4 > 3000 ccm Gesamtsieger
01.05.1977 40. ADAC- Eifelrennen, Nürburgring (D) (3. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Dieter Schornstein 61 6. Platz Division 1  
08.05.1977 ADAC- Flugplatzrennen Kassel- Calden (D) (4. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Dieter Schornstein 61 ausgefallen Division 1  
15.05.1977 Avd- Rennen "100 Meilen von Hockenheim" (D) (4. Lauf zum dt. Rundstreckenpokal) Dieter Schornstein 224 1. Platz Grp. 4 > 3000 ccm  
22.05.1977 Flugplatzrennen Mainz- Finthen (D) (5. lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Dieter Schornstein 61 8. platz Division 1  
29.05.1977 ADAC- 100 Km Rennen, Nürburgring (D) (4. Lauf zur Marken- Weltmeisterschaft) Dieter Schornstein
G. von Tschirnhaus
6 5. Platz
4. Platz
Gesamtklassement
Grp.5 > 2000 ccm
 
12.06.1977 ADAC- Preis von Luxemburg, Nürburgring Dieter Schornstein   1. Platz Grp.5 > 2000 ccm (Le Mans- Wochenende)
26.06.1977 ADAC- Rundstr. Rennen Düren, Zolder (B) (8. Lauf zum Dt. Rundstreckenpokal) Dieter Schornstein   2. Platz Grp.5 > 2000 ccm  
03.07.1977 ADAC- Norisring- Trophäe, Nürnberg (D) (6. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Dieter Schornstein 61 7. Platz
10. Platz
Division 1
Gesamtklassement

zusätzliches Rennen
24.07.1977 10. ADAC- Flugplatzrennen Diepholz (7. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Dieter Schornstein 61 5. Platz Division 1  
31.07.1977 AvD- Rheinland- Pfalz- Preis (8. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Dieter Schornstein 61 ausgefallen Division 1  
07.08.1977 11. ADAC- Flugplatzrennen mainz- Finthen (9. Lauf zum Dt. Rundstreckenpokal) Dieter Schornstein 5 1. Platz Grp.4> 3000 ccm  
14.08.1977 11. ADAC- Westfalen- Pokal, zolder (B) (9. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Dieter Schornstein 61 6. Platz Division 1  
28.08.1977 2. ADAC- Nürburgring- Trophy (D) Dieter Schornstein 73 nicht gestartet Grp.5 > 2000 ccm Motorschaden
25.09.1977 6 Stunden von Brands Hatch (GB) (7. Lauf zur Marken- Weltmeisterschaft) Dieter Schornstein
Alain Peltier
4 10. Platz Gesamtklassement Regenrennen, Abbruch
02.10.1977 4. ADAC- Super- Sprint Nürburgring (D) (10. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Dieter Schornstein 61 8. Platz Division 1  
09.10.1977 ADAC- Rennsport- Finale, Hockenheim (D) (8. Lauf zur Marken- Weltmeisterschaft) Dieter Schornstein
Alain Peltier
6 8. Platz Gesamtklassement  
19.03.1978 6 Stunden von Mugello (I) (2. Lauf zur Marken- Weltmeisterschaft) Gerhard Holup
Edgar Dören
27 12. Platz
2. Platz
Gesamtklassement
Grp. 4- Klassement
 
02.04.1978 ADAC- Goodyear 300, Nürburgring (D) (2. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Edgar Dören 20 8. Platz Division 1  
16.04.1978 6 Stunden von Dijon (F) (3. Lauf zur Marken- Weltmeisterschaft) Edgar Dören
Gerhard Holup
38 16. Platz
7. Platz
Gesamtklassement
Grp. 4- Klassement
Rennen auf 4 Stunden verkürzt (Wetter)
14.05.1978 6 Stunden von Silverstone (GB) (4. Lauf zur Marken- Weltmeisterschaft) Edgar Dören
Gerhard Holup
23 ausgefallen Gesamtklassement Unfall in der 55. Runde
28.05.1978 24. ADAC- 1000 Km- Rennen, Nürburgring (D) (5. Lauf zur Marken- Weltmeisterschaft) Edgar Dören
Gerhard Holup
46 ausgefallen Gesamtklassement  
10./ 11.06.1978 46. 24 Stunden von Les Mans (F) (5. Lauf zur Langstrecken- WM der Fahrer Edgar Dören
Gerhard Holup
Hervé Poulain
Romain Feitler
68 ausgefallen Gesamtklassement Getriebeschaden (16. Std. )
Sponsor: Jägermeister
25.06.1978 6 Stunden von Misano (I) (6. Lauf zur Marken- Weltmeisterschaft) Gerhard Holup
Edgar Dören
Eckhard Schimpf
26 8. Platz
2. Platz
Gesamtklassement
Grp. 4 Klassement
Sponsor: Jägermeister
20.08.1978 ADAC- Westfalen- Pokal- rennen Zolder (B) (9. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Gerhard Holup 31 8. Platz Division 1 Sponsor: Jägermeister
03.09.1978 6 Stunden von Vallelunga (I) (8. Lauf zur Marken- Weltmeisterschaft) Edgar Dören
Gerhard Holup
24 8. Platz
1. Platz
Gesamtklassement
Grp. 4- Klassement
Sponsor: Jägermeister
17.09.1978 ADAC- Norisring- Trophäe, Nürnberg (10. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Edgar Dören 20 6. Platz Division 1 Sponsor: Jägermeister
01.10.1978 5. ADAC- Super- Sprint Nürburgring (D) (11. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Edgar Dören 41 8. Platz
1. Platz
Division 1
Grp. 4- Klassement
Sponsor: Jägermeister
15.10.1978 ADAC- Saisonabschlussrennen Zolder (B) Gerhard Holup 24 11. Platz
2. Platz
Grp. 5- Rennen
Grp. 4- Rennen
Sponsor: Jägermeister
11.03.1979 AvD- Rennen "Bergischer Löwe", Zolder (B) (1. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Edgar Dören 71 10. Platz
1. Platz
Division1
Gruppe 4
 
25.03.1979 Luxemburg- Trophy, Goodyear- Str. (LUX) Edgar Dören   2. Platz Gruppe 4  
08.04.1979 "Jim- Clark- Rennen", Hockenheim (D) (2. Lauf zur DT. Rennsport- Meisterschaft) Edgar Dören 71 9. Platz
1. Platz
Division 1
Gruppe 4
 
29.04.1979 42. ADAC- Eifel- Rennen, Nürburgring (D) (3. lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Edgar Dören 71 12. Platz
2. Platz
Division 1
Gruppe 4
 
20.05.1979 ADAC- Bavaria- Rennen, Salzburgring (A) (4. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Edgar Dören 71

9. Platz
2. Platz

Division 1
Gruppe 4
 
17.06.1979 AvD- Flugplatzrennen mainz- Finthen (D) (5. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Edgar Dören 71 7. Platz
1. Platz
Division 1
Gruppe 4
 
24.06.1979 ADAC- Norisring- Trophäe, Nürnberg (6. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Edgar Dören 71 11. Platz
4. Platz
Division 1
Gruppe 4
 
01.07.1979 ADAC- Trophy zandvoort (NL) (7. Lauf zur DT. Rennsport- Meisterschaft) Edgar Dören 71 8. platz
1. Platz
Division 1
Gruppe 4
 
22.09.1979 12. ADAC- Flugplatzrennen Diepholz (D) (8. Lauf zur Dt. rennsport- Meisterschaft) Edgar Dören 71 11. Platz
3. Platz
Division 1
Gruppe 4
 
19.08.1979 ADAC- Westfalen- Pokal- Rennen, Zolder (D) (9. Lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Edgar Dören 71 10. Platz
2. Platz
Division 1
Gruppe 4
 
02.09.1979 ADAC- Hessen- Cup, Hockenheim (D) (10. Lauf zur Dt. rennsport Meisterschaft) Edgar Dören 71 12. Platz
4. Platz
Division 1
Gruppe 4
Motorschaden
23.09.1979 6. ADAC- Super- Sprint Nürburgring (D) (11. lauf zur Dt. Rennsport- Meisterschaft) Edgar Dören 71 14. Platz
6. Platz
Division 1
Gruppe 4
schwarze Flagge
Ölverlust (37 Runden)
07.10.1979 ADAC Hessenpreis Kassel- Calden (D) (Lauf zur Interserie) Friedrich Glatz   6. Platz
1. Platz
Gesamtklassement
Gruppe 4
 
14.10.1979 ADAC- Saisonabschlussrennen Zolder (D) Gerhard Holup 30 10. Platz
1. Platz
Grp. 2, 4 und 5 nat.
Grp. 3 und 4

zusätzliches Rennen
04.11.1979 ADAC- Rheintal- Rennen Hockenheim (D) Edgar Dören   2. Platz Grp. 3 und 4 > 3000 ccm  
02. &
03.02.1980
24 Stunden von Daytona (USA) (1. Lauf zur Marken- Weltmeisterschaft) Jack Refenning/
Ray Mummery/
Ren Tilton
24 ausgefallen IMSA GTO  
21.03.1981 12 Stunden von Sebring (USA) (2. Lauf zur IMSA- Serie) Jack Refenning/
Ren Tilton/
Peter Welter
24 ausgefallen IMSA GTO  
04.07.1981 Paul Revere 250, Daytona (USA) Ren Tilton 24 4. Platz Gesamtklassement  
29.11.1981 Camel GT 250, Daytona (USA) Jack Refenning/
Ren Tilton
24 ausgefallen IMSA GTO  
30. &
31.01.1982
24 Stunden von Daytona (USA) (1. Lauf zur IMSA- Serie) Jack Refenning/
Ren Tilton/
Rusty Bond
24 9. Platz
3. Platz
Gesamtklassement
IMSA GTO
 

L'histoire de la Porsche 934 de Ulrich E. Trispel

Restauration Porsche 934 ex Wollek

FREISINGER MOTORSPORT
»
fon: 0049 (0)7 21 / 55 49 -26
fax: 0049 (0)7 21 / 55 49 -25
Printzstraße 7-9a
D-76139 Karlsruhe | Germany

© 2006-2018 FREISINGER MOTORSPORT
Alle Rechte vorbehalten. Webdesign: astrals | Internetagentur & Filmproduktion

Generated in: 0.0242 s